Invergordon und Glenmorangie Whisky Destillerie

Hallo Leute,

heute sind wir in Invergordon angekommen. Dieser Ort ist ein Industriestädtchen, welches hauptsächlich vonder Erdölindustrie lebt. Für Touristen bietet der Ort eigentlich nichts außer ein paar Bohrinseln, Geschäften und Malereien auf den Hauswänden.

Wegen der Routenänderung konnte ich leider auch nicht die Tour buchen, die mich interressiert hat wie z.B. Inverness & Cawdor Castle. Ich habe mir also vormittags etwas Invergordan angeschaut und leider zu spät festgestellt, das lokale Taxifahrer entsprechende Touren in die Umgebung anbieten. Hätte ich das gewusst, wäre ich sicherlich eher aufgestanden um mich in den Ort zu begeben.

Nachmittags ging es dann per gebuchter Tour nach Royal Dornoch, einem netten kleinen Städtchen mit einer hübschen kleinen mittelalterlichen Kathedrale.

Danach fuhren wir zur Glenmorangie Whisky Destillerie, wo man teilweise schon vom Geruch betrunken wurde ;-) . Es war auf jeden Fall sehr interressant und man durfte auch überall fotografieren. Nach der Besichtigung gab es dann noch eine kleine Verkostung. Sehr lecker🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s